Tag: Kunden werben

11
Apr
Kunden werben gelingt Ihnen mit Abstand am besten
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Kunden werbenOder: Wie Sie Kunden werben, indem Sie »das Weite suchen« – konsequent, systematisch und vor allem von Anfang an!

»Was ist denn in Norbert Kloiber gefahren?«, werden Sie sich gefragt haben. Kunden werben? Dabei auf Distanz gehen? Und das Weite suchen? Ist Kunden werben nicht eine der essenziellen Aufgaben als Unternehmer? Das widerspricht sich doch, oder? Sollte Kunden werben nicht gerade für Einzelkämpfer und KMU Chefsache sein?

Stimmt. Aber aus eigener Erfahrung sage ich: Lassen Sie sich von der Aufgabe Kunden werben nicht vereinnahmen. Distanzieren Sie sich also nicht vom Kunden werben. Sondern machen Sie die Distanz zum Teil des Kunden werbens. Sagen wir’s mit Michael Schirner: Werbung ist Kunst. Verkaufs-Kunst.Apropos, nehmen wir den Begriff Kunst mal wörtlich: Stellen Sie sich jetzt bitte einen Porträtmaler vor. Haben Sie’s? Sehen Sie ihn vor sich? Wie er vor seiner Leinwand steht, Farben aufträgt und das Bild meisterhaft entstehen lässt? Stück für Stück? Strich für Strich? Farbaufstrich für Farbaufstrich?Jetzt schauen Sie mal genauer hin. Achten Sie darauf, was sich dieser Maler so alles unternimmt, um zu einem Spitzenresultat zu gelangen. Wenn er nicht gerade wie be-sessen den Pinsel schwingt – was wird er zwischenzeitlich tun? Immer und immer wieder? Richtig: zurücktreten. Abstand gewinnen. Damit er die Wirkung beurteilen kann. Dessen, was er bereits auf die Leinwand gebannt hat.

Dieser Abstand ist wichtig. Besonders dann, wenn der Maler ein Modell vor sich sitzen hat, wird er immer wieder aufs Neue diesen Abstand suchen. Denn wenn er zu nah an den Details verhaftet bleibt, verliert er den Blick fürs Ganze.

Warum Sie das Kunden werben am besten aus der Vogelperspektive bewältigen Weiterlesen »