10
Feb
Keine Gespräche ohne Konzentration
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Vermeiden Sie Gespräche, bei denen Sie nur mit einem Ohr zuhören. Egal ob es berufliche oder private Gespräche sind. Kommunikation hat viel mit Ihrer Bereitschaft zur Konzentration auf Ihr Gegenüber zu tun. Fehlt diese Konzentration, funktioniert die Kommunikation nicht mehr.
Wenn Sie merken, dass Sie bei einem Gespräch unkonzentriert sind, weil Sie es für “nicht so wichtig” halten, dann streichen Sie es besser oder kürzen es zumindest radikal ab.

Wichtige Gespräche hingegen verschieben Sie besser auf einen anderen Zeitpunkt. Oder Sie treffen bewusst die Entscheidung, sich jetzt ganz darauf einzulassen.