Kategorie: Textvorlagen

3
Dez
Schreiben Sie Killer Werbetexte – Lernen Sie von den ganz Großen – Jim Fleck und Jeff Paul
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Schreiben Sie Killer Werbetexte

Hallo ich grüße Sie,

wenn Sie Texte schreiben möchten, die Ihre Kunden wwirklich bewegen, dann das müssen Sie dieses E-Book unbedingt lesen. Die Marketing-Genies Jeff Paul und Jim Fleck haben vor kurzem einen neuen Lern-Kurs mit dem Titel „Streng Behütete Geheimnisse Über Erstklassiges Werbetexten! Sie Könnten Sand In Der Wüste Verkaufen!“ geschrieben.

Hier lernen Sie jede Technik rund um das Thema Werbetexte und Verkaufstexte. Jim Fleck und Jeff Paul stellen Ihnen jedes Geheimnis vor und illustrieren es auch. Jeff lässt nichts aus. Diese Methoden funktionieren garantiert auch für Sie und lassen Ihre Umsätze in die Höhe schießen!

Klicken Sie hier zum E-Book "Die Geheimnisse über Werbetexte"

14
Feb
Mehr Erfolg und sogar neue Kunden durch Entschuldigungs-Brief
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Jedem von uns passieren Fehler. Wo gehobelt wird, fallen Späne = wo gearbeitet wird, passieren auch Fehler.

Das ist so. Doch entscheidend ist, wie Sie mit diesen Fehlern umgehen. Sehr oft werden dann solche Fehler "schön geredet". Das Ergebnis: Ihr Kunde ist enttäuscht und verärgert.

Geben Sie Fehler doch zu! Damit zeigen Sie in Wahrheit Stärke und Menschlichkeit. Nützen Sie die Beschwerde, um Ihre Kunden noch mehr an Sie zu binden, indem Sie rasch und professionell reagieren.
schrift


Entschuldigen Sie sich bei Ihrem Kunden
- einfach um dem Kunden zu zeigen, dass er Ihnen als Person und Kunde sehr wichtig ist und Sie Fehler in Ihrem Unternehmen nicht dulden. Auch wenn Sie gar nicht wirklich schuld an diesem Fehler sind, aber Ihr Kunde es so sieht bzw. empfindet, sollten Sie ihm einen Entschuldigungs-Brief senden - denn "Ihr Kunde ist König". Damit stärken Sie die Beziehung des Kunden zu Ihnen: Der Kunde wird Ihnen treu bleiben, und Sie auch in Zukunft weiterempfehlen.

Dieser Brief wirkt wahre Wunder. Sie werden nebst dem "Danke für das Präsent", und "das wäre ja gar nicht nötig gewesen", "so schlimm war das doch gar nicht" nicht selten wieder neue Empehlungen bekommen.
Lesen Sie dazu mehr unter Entschuldigungsschreiben

Mit diesem Brief habe ich sogar sehr viele neue Kunden durch Weiterempfehlung gewonnen. Viele der Kunden, welchen ich einen Entschuldigungsbrief geschrieben habe, haben mir sehr oft kurz darauf einen neuen Kunden "geschickt".

13
Feb
Marketing der Anerkennung – Dankesbrief für Weiterempfehlung
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Erhalten Sie mehr Kunden über Empfehlungsgeber als Sie jemals brauchen

Empfehlung Fotolia 160

, indem Sie einen ganz persönlichen Dankesbrief an den Empfehlungsgeber schreiben.

Wir alle sehnen uns nach Anerkennung, die wir leider viel zu wenig bekommen. Das Empfehlungsmarketing funktioniert ohne jegliche Nachhilfe oder Druck, weil es von zwei sehr menschlichen Eigenschaften lebt:

Menschen helfen gern und geben mit Vorliebe Ratschläge - das heißt, sie versorgen andere ungefragt mit Informationen und Tipps, wenn sie glauben, dass es dem anderen etwas nutzt.

weiter zum Dankesbrief

11
Feb
Senden Sie Ihren Kunden eine schriftliche Terminbestätigung
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Zeigen Sie Professionalität mit einer schrifltichen Terminbestätigung. Sie werden Ihre Kunden nicht nur sehr beeindrucken, sondern der Terminbestätigungs-Brief ist auch Ihr bester "Vor-Verkäufer".

Anders als die AnderenBussiness
Heben Sie sich von der Masse ab. Überlegen Sie doch selbst einmal, von wem haben Sie in den letzten Jahren eine Terminbestätigung bekommen? Wenn überhaupt, dann mit Sicherheit nur wenige. Und wenn Sie Eine bekommen haben dann hat dieses Schreiben sicherlich nicht nur Ihre Erwartungshaltung gehoben sondern Sie haben es sofort gefühlt: "Halt, da habe ich es mit einem Profi zu tun, der versteht sein Handwerk, der nimmt sein Geschäft ernst, der bemüht sich". War es nicht so?

"Selbst und Kundenaufwertung"
Mit der schriftlichen Terminbestätigung werten Sie sich nicht nur selbst auf, sondern vor allem auch Ihre Kunden. Denn so einen Brief schickt man eben nur wirklich wichtigen Personen - in diesem Fall Ihren Kunden, die ja auch wirklich die aller Allerwichtigsten in Ihrem Geschäft sind.

Bestätigen Sie Ihren Kunden den Termin. Bei Neukunden ist es noch wichtiger, denn es bietet Ihnen die Möglichkeit, dem Kunden zusätzliche Informationen über Ihr Unternehmen mitzusenden. In dem Schreiben können Sie dem Kunden nochmals mitteilen, welche Unterlagen (zum Beispiel bestehende Kreditverträge, Versicherungspolizzen etc.) er zum Gespräch mitnehmen soll. Gleichzeitig heben Sie sich durch diese Vorgangsweise vom Mitbewerb deutlich ab, indem Sie dem Kunden zeigen, dass Sie

  • vorbereitet sind indem Sie ihn schon im Voraus auf alle erforderlichen Unterlagen hinweisen
  • professionell agieren
  • den Termin wirklich ernst nehmen

Es erhöht die Erwartenshaltung Ihrer Kunden und er wird Ihnen alles was Sie sagen auch viel leichter glauben.

Schauen Sie sich meine  Textvorlage Terminbestätigung an Kunde an.

25
Jul
Wie Sie Lebensversicherungen im größeren Stil verkaufen
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Lebensversicherungen egal ob klassisch oder fondsgebunden, sie sind immer noch der Hit Nr. 1. Sowohl für die Versicherungsgesellschaften selbst, als auch für Sie als Vermittler. Daran hat sich nichts geändert und wird sich auch so schnell nichts ändern. Die Gründe kennen Sie mindestens so gut wie ich, das brauche ich Ihnen nicht zu erklären.

Wie und warum kann ich Ihnen helfen?
Wer mich kennt, meine Veröffentlichungen, meine Vorträge und meine Newsletter liest, weiß, dass ich eine eigene Art habe, Dinge zu kommunizieren. Dazu gehört vor allem, vollständige und auch verständliche Infos mit 100%iger Ehrlichkeit weiterzugeben.

Weiterlesen »

24
Jul
„Warum und wie Sie sich mit dem Rückantwort-Kuvert viel Zeit ersparen“
Geschrieben von Norbert Kloiber  

Heute möchte ich Ihnen den Sinn und Zweck des völlig unbeachteten und viel zu wenig eingesetzten Rückantwort-Kuverts ein wenig näher bringen. Sie fragen sich vielleicht warum ich über so etwas banales, wie das Retourkuvert schreibe. Lesen Sie bitte weiter.

Mein wertvollstes Dokument
Eigentlich ist das Retourkuvert mein aller wertvollstes Dokument. Jetzt werden Sie sagen: Warum soll ein Kuvert wertvoll sein? Ja, es war sehr wertvoll für alle die Dienste die es mir geleistet hat. Ich habe sehr viele meiner Geschäftsfälle auf dem "guten alten" Postweg mit dem Kunden abgewickelt.

Ja, Sie hören richtig, ich habe dann einfach, für alle jene Fälle welche ich nicht in Vollmacht abwickeln konnte, wie z.B. Lebensversicherungen, Krankenversicherung, Risikolebensversicherung, Bausparen etc., wenn ich eine Unterschrift brauchte und der Vertrag mit dem Kunden bereits persönlich oder auch am Telefon besprochen war, ihm dann die zu unterschreibenden Unterlagen am Postweg so gesendet damit der Kunde nur mehr unterschreiben musste.

Weiterlesen »